Sie befinden sich hier: Unsere Produkte / Anlagen / Cruise Tech / 

CruiseTech - mit Intaqua klingelt "Green Cruise" im Geldbeutel

Kreuzfahrtschiffe müssen oftmals einen kompletten Wochenvorrat einlagern, der dann als Entsorgungslast am nächsten Hafen wieder abgeliefert wird. Das betrifft hauptsächlich das Toilettenabwasser. Eingesetzt werden daher Vakuumtoilettensysteme – jedoch mit einigen wichtigen Nachteilen: laute Toiletten, teure Vakuumtechnik, mineralische Rohrverstopfungen sowie  Störanfälligkeit. Das Transportvolumen beträgt ca. 7 – 10 l pro Tourist und Tag.

Die Intaqua CruiseTech ist damit eine klare Alternative mit folgenden Vorteilen:

  • Reduzierung des Transportvolumen auf 1 – 3 l pro Tourist & Tag
  • Geringere Investitions‐ und Betriebskosten
  • Keine Entsorgungskosten (Spülwasser)
  • Trinkwasserproduktion mit unter 1 kWh pro m³ Trinkwasser

Zu berücksichtigen ist jedoch, dass zusätzliche Spülwasserzuleitung nötig sind sowie ein höheres Anlagenvolumen benötigt wird.

Dies wird jedoch durch weitere Vorteile kompensiert wie z.B.  höhere Bele-gungsraten und „zero emissions“.