Sie befinden sich hier: Unsere Produkte / Anlagen / Home Tech / 

 

HomeTech - Kümmern Sie sich nicht um (Ab)Wasser. Genießen Sie Ihr Leben!

Für Siedlungen gilt generell: je verdichteter die Bebauung, desto profitabler sind unsere Wassersysteme. Bei verdichteter Bebauung sind die Leitungskosten deutlich reduziert. Bei Siedlungen aus einzelnen Häusern verursachen Kanalisationen und deren nachhaltige Instandhaltung einen Großteil der Kosten.

In Regionen mit hohen Wasserkosten (Transport, Meerwasserentsalzung) oder hohen Kanalanschlussgebühren rechnet sich die Intaqua Technologie besonders deutlich.

Weitere erwähnungswerte Synergien ergeben sich hier durch dezentrale Blockheizkraftwerke zur  Energieversorgung. Die IntaquaTechnologie kann deren oftmals überschüssige Abwärme gut verwerten, so dass Blockheizkraftwerke profitabler betrieben werden können.

Beispielrechnungen (dynamische Kostenvergleichsrechnungen) zeigen, dass Siedlungen ab 1.000 Einwohner deutsche (Ab)Wasserpreise unterbieten. Ganz anders sieht es in trockenen und ariden Regionen aus: Bei neuen Erschließungsvorhaben können mit unserer Kreislauftechnik in der Wüste Städte gebaut werden, ohne dass fehlendes Wasser solche Vorhaben generell mehr ausschließt.

Langfristig wird auch in solchen Projekten die Wasserverfügbarkeit der Böden erhöht  und deren Fruchtbarkeit verbessert. Auch hier gelten die Vorteile, die durch unsere Technologien erreichbaren Umweltschutzziele („zero emission“) verursacht werden, wie geringerer Gesamtenergieverbrauch, höhere CO2 Einsparung, höhere Gesamtwert der Siedlung, höhere Zertifizierungsklassen und geringere Betriebskosten.